Was erfährt man hier?

Neuigkeiten rund um meine Romane und Antworten auf Fragen, die mir häufig gestellt werden.

Montag, 21. Januar 2013

Lesungen und Manuskriptabgabe voraus


Der nächste Roman
Nach etlichen Wochen der völligen Versunkenheit in die Arbeit an meinem jüngsten Roman bin ich vor ein paar Tagen wieder aufgetaucht und habe nun das Manuskript so gut wie fertig zur Abgabe. Dieses Mal geht es um die Geschichte einer gestandenen Witwe des 14. Jahrhunderts, deren schöne Tochter von zuhause fortläuft und sich in Schwierigkeiten bringt. Unterwegs zur Rettung ihrer Tochter stößt meine Heldin nicht nur auf zahllose Hindernisse, sondern auch auf einen Mann, der ihr Herz stiehlt. Seine Treue gehört jedoch Herzog Magnus Torquatus  von Braunschweig-Lüneburg, der einen Erbfolgekrieg führt, dessen Ende nicht abzusehen ist.

Lesung in Lüneburg
Nun gilt es, in Gedanken zurückzukehren zur "Bogenschützin", denn die erste Lesung rückt rasant näher. Am Donnerstag, den 24.02., um 20 Uhr lese ich in der Lüneburger Buchhandlung am Markt und überlege noch, ob ich zur Anschauung einen Bogen mitbringen werde ...

Lesung in Leipzig
Noch eine Weile hin, aber trotzdem jetzt schon Grund zur Freude: Auch zur Buchmessezeit in Leipzig werde ich wieder mit einer Lesung dabei sein. Die Historische Lesenacht findet dieses Mal am Abend des Messesamstag (16.03.) statt. Näheres bald.

Neue Ideen
Die nächsten Einfälle für neue Romanprojekte locken. Zurück ins 11. Jahrhundert nach Haithabu? Oder vorwärts in die Frühe Neuzeit? Was meint Ihr? Bin gespannt, wie es weitergeht.

Der Rabe und die Göttin bei der  Histo-Couch
Viele liebe Leser haben mir mitgeteilt, dass sie bei der Wahl zum Historischen Roman des Jahres 2012 auf der Histo Couch für "Der Rabe und die Göttin" gestimmt haben. Tausend Dank für Eure Stimmen! Es macht mich sagenhaft glücklich, dass dieser Roman so vielen Menschen gefällt.

Auf ein baldiges Ende der Kälte,
Martha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen