Was erfährt man hier?

Neuigkeiten rund um meine Romane und Antworten auf Fragen, die mir häufig gestellt werden.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Zurück an den Schreibtisch


Die Kulturelle Landpartie 2013 ist vorbei, und die unter der liegen gebliebenen Arbeit begrabene Normalität allmählich wieder freigelegt.
Schön war es in Tießau zwischen den netten und herrlich kreativen Ausstellern und den interessierten Besuchern. Meine Lesungen fanden in einer schwarzen Jurte im wild-idyllischen Garten der Gastgeberin statt und bekamen dadurch mal eine ganz andere Atmosphäre. Viele angeregte Gespräche haben sich ergeben und etliche Begegnungen und Wiederbegegnungen, die mir eine Menge Spaß gemacht haben. Meine Stimme hätte allerdings nicht wesentlich länger als die acht Tage mitgespielt, zumal wir leider doch den ein oder anderen Schnupfenwettertag dabei hatten.
Schlechtes Wetter hin oder her: Ich könnte mir gut vorstellen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Heute habe ich mit meiner Lektorin telefonisch dem Manuskript von "Das Gold der Mühle" den allerletzten Schliff gegeben. Nun sind wir beide glücklich mit dem Ergebnis und hoffen, dass es den Leserinnen und Lesern auch so gehen wird. Leider erfahren wir erst im Januar 2014, ob es so ist. Eine schrecklich lange Zeit!

Für mich geht es nun zurück an den Schreibtisch. Zum ersten Mal schreibe ich an einem Frauenroman, der in der Gegenwart spielt, und entdecke völlig neue Möglichkeiten. Mehr dazu bald.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen